Angela Wiegand - Aktivitäten




Neuer Kurs bei Angela Wiegand Herbst/Winter 2016/17

an der "Akdemie für Gestaltung und Design", München.

Der Kurs "Entwerfen und Gestalten III" (berufsbegleitend)
läuft vom 28.10.2016 - 21.1.2017

Die Teilnehmer entwerfen eine "Gelegenheit zum Sitzen". Ziel ist die Entwicklung einer solchen Sitzgelegenheit von der ersten Idee bis zum 1:1 Modell. Ebenso wichtig ist aber auch das Kennen Lernen einfacher Methoden zur Analyse,Zielfindung, Beurteilung und Weiterentwicklung der eigenen Entwürfe im Rahmen des Design-Prozesses.


Handwerkskammer München und Oberbayern



Kurs bei Angela Wiegand im Frühjahr 2016

an der "Akdemie für Gestaltung und Design", München.

Der Kurs "Entwerfen und Gestalten III" (Vollzeitkurs)
läuft vom 4.4.2016 - 11.5.2016

Die Teilnehmer entwerfen eine "Gelegenheit zum Sitzen". Ziel ist die Entwicklung einer solchen Sitzgelegenheit von der ersten Idee bis zum 1:1 Modell. Ebenso wichtig ist aber auch das Kennen Lernen einfacher Methoden zur Analyse,Zielfindung, Beurteilung und Weiterentwicklung der eigenen Entwürfe im Rahmen des Design-Prozesses.


Handwerkskammer München und Oberbayern



Kurs bei Angela Wiegand im Herbst 2015

an der "Akdemie für Gestaltung und Design", München.

Der Kurs "Entwerfen und Gestalten III" (berufsbegleitend)
läuft vom 16.10. - 28.11.2015

Die Teilnehmer entwerfen eine "Gelegenheit zum Sitzen". Ziel ist die Entwicklung einer solchen Sitzgelegenheit von der ersten Idee bis zum 1:1 Modell. Ebenso wichtig ist aber auch das Kennen Lernen einfacher Methoden zur Analyse,Zielfindung, Beurteilung und Weiterentwicklung der eigenen Entwürfe im Rahmen des Design-Prozesses.


Handwerkskammer München und Oberbayern



Angela Wiegand lehrt auch 2015 wieder

an der Akademie für Gestaltung und Design, München.

Der Kurs beginnt am 3. März.

Die aufeinander aufbauenden Gestaltungs-Kompaktkurse I bis VI sind Teil des Weiterbildungsprogramms der "Akademie für Gestaltung und Design" der Handwerkskammer. Dieses kann entweder als einjähriges Vollzeit-Programm (im Frühjahr ab 21.1.14) oder als sich über 2 Jahre ausdehnendes berufsbegleitendes Kursprogramm (im Herbst/Winter) wahrgenommen werden.

Angela Wiegand leitet den Kurs "Entwerfen und Gestalten III" - den Vollzeit-Kurs.

Die Teilnehmer entwerfen eine "Gelegenheit zum Sitzen". Ziel ist die Entwicklung einer solchen Sitzgelegenheit von der ersten Idee bis zum 1:1 Modell. Ebenso wichtig ist aber auch das Kennen Lernen einfacher Methoden zur Analyse, Zielfindung, Beurteilung und Weiterentwicklung der eigenen Entwürfe im Rahmen des Design-Prozesses.

Handwerkskammer München und Oberbayern



Mein Sofa auf der "ecostyle" in Frankfurt/M.

30.8. bis 2.9.2014

Mein Prototyp aus biogenem Material - wir berichteten weiter unten - ist jetzt auf der Messe "ecostyle - the world of green products" zu sehen.

Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 75 75-0

Liste der Aussteller - Angela Wiegand-Design finden Sie ganz unten auf der Seite

Anreise

Logo ecostyle



 


Angela Wiegand mit dem designerinnen-forum auf dem ökoRAUSCH-Festival 2014

28.9.2014 bis 5.10.2014

Wir beteiligen uns diesmal mit einer Sinnfragen-Maschine;
"The Prompt Questionator PKL-20349"

Konsum per Mausklick?
ist mittlerweile fester Bestandteil unseres westlichen Lebens. 24 Stunden, rund um die Uhr, wann immer man will. Die Produktionsprozesse des Konsumguts werden dabei immer rätselhafter und diffuser. Die gesellschaftlichen Strukturen, zwischenmenschlichen Handlungen, Arbeitsbedingungen, klimapolitischen Folgen u.v.m. sind im Produkt eingeschrieben und werden doch nur von den wenigsten dekodiert.

Wenn wir aber nicht mehr wie bisher überleben können.
Welche Lösungen brauchen wir dann?
Wir denken, dass sich Konsumstil zu einem Lebensstil entwickeln müsste. Um die tradierten Ge- und Verbrauchsmuster infrage zu stellen, möchten wir einen Anfang machen durch Fragenproduktion.

Jeder Besucher kann mit unserem Questionator PKL-20349
sich der Herausforderung stellen und seine individualisierte Frage selber aus 3 kombinierbaren Satzteilen zum Thema produzieren lassen und sie anschließend zum Nachdenken mit nach Hause nehmen.

Den Questionator finden Sie im:
Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstraße 29-33,
50667 Köln
(Haltestelle Neumarkt)
designerinnen-forum
ökoRAUSCH

questionator
kinetisches Spielzeug
mit Handkurbel, statt mit Mausklick
in Gang zu setzen

Maße: 50x50cm + Höhe ca. 50 cm

Material: Gebrauchtes, Überaltertes,
Umgenutztes

Herstellung: ein Team
aus dem designerinnen-forum

Dokumentation: Facebook


Juch-EI OSTER POP UP!

Ab Dienstag, den 15. April 2014 um 9:30 Uhr
sind in Münchens Shoppingoase, der Stachus Passage am Karlsplatz,
Kraetionen von n30 ausgewählten Designern, Künstlern und Handwerkern zu haben.

Auch die kleinen Tische
aus der Tischserie Angela Wiegand-Design.

Voraussichtlich nur bis Ende Mai!

Kaufhauskollektiv

Lageplan Stachus UG


Design, Kunst, Handwerk

aus München und darüber hinaus:

Eine kleine Produktauswahl aus dem Kaufhauskollektiv findet man jetzt in München-Haidhausen.

Auch die kleinen Tische
aus der Tischserie Angela Wiegand-Design.

Kirchenstraße 5
81675 München
Tel. 089 - 53 889 660

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11:00 - 19:00 Uhr
Samstag 11:00 - 15:00 Uhr

Kaufhauskollektiv


Kaufhaus-Kollektiv Laden


Angela Wiegand lehrt auch 2014 wieder

an der Akademie für Gestaltung und Design, München.

Die aufeinander aufbauenden Gestaltungs-Kompaktkurse I bis VI sind Teil des Weiterbildungsprogramms der "Akademie für Gestaltung und Design" der Handwerkskammer. Dieses kann entweder als einjähriges Vollzeit-Programm (im Frühjahr ab 21.1.14) oder als sich über 2 Jahre ausdehnendes berufsbegleitendes Kursprogramm (im Herbst/Winter) wahrgenommen werden.

Angela Wiegand leitet den Kurs "Entwerfen und Gestalten III".
Die Teilnehmer entwerfen eine "Gelegenheit zum Sitzen". Ziel ist die Entwicklung einer solchen Sitzgelegenheit von der ersten Idee bis zum 1:1 Modell. Ebenso wichtig ist aber auch das Kennen Lernen einfacher Methoden zur Analyse, Zielfindung, Beurteilung und Weiterentwicklung der eigenen Entwürfe im Rahmen des Design-Prozesses.

Kursprogramm 2014 zum Downloaden, (S. 19, Punkt "Entwurf und Gestaltung" und S. 25 mit meinem Kurzportofolio.)


Handwerkskammer München und Oberbayern



Vorbereitungen zur Jahrestagung 2014 des designerinnen forums
und zum oekoRAUSCH-Festival

Das designerinnen forum wird am Wochenende vom 27. bis inclusive Montag, 29. September die Jahrestagung 2014 abhalten, in Zusammenhang mit dem Besuch des Symposiums des oekoRAUSCH-Festivals 2014 in Köln.

Angela Wiegand hält den Kontakt vom Vorstand des df und der Leitung der oekoRAUSCH und ist an der Planung beiderseits beteiligt.


Programm und Anmeldung zur Jahrestagung



Angela Wiegand lehrt
an der Akademie für Gestaltung im Handwerk und Design, München

Sie leitet vom 16.11. - 14.12. 2013 den Kurs "Entwerfen und Gestalten III".
Kursprogramm als PDF


Handwerkskammer München und Oberbayern



Angela Wiegand-Design wieder am Münchner Stachus

im Untergeschoss

voraussichtlich 14.10.2013 - 4.1.2014

Das Kaufhauskollektiv führt bekanntlich die Tische von Angela Wiegand
neben anderen Möbeln, Mode, Schmuck, Objekten, Accessoires etc.


Das Kollektiv vom Kaufhauskollektiv



Nachlese

zur Wanderausstellung "Identify- Sustainable Design Exhibition"
in Berlin und Frankfurt/M. (wir berichteten)

Fotos - u. a. von Angela WIegands Sofa-Prototyp
Video von der ecostyle



28. September bis 6. Oktober 2013

ökoRAUSCH Festival "react"
Das ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit möchte seine BesucherInnen für Design, Kunst und Nachhaltigkeit begeistern. Es bietet spannende Workshops, inspirierende Vorträge und viele interessante Formate, die Lust am Mitmachen und Querdenken wecken. Mit prominenten ReferentInnen liefert das Festivalprogramm vielfältige Inspirationsquellen und Anknüpfungspunkte zu umweltpolitischem Engagement und zur Gestaltung eines grünen Lebensstils. Herzstück des Festivals ist die Ausstellung »react« im ForumVHS des Rautenstrauch-Joest-Museums.


Angela Wiegand unterstützte das Organisations-Team mit Recherche-Arbeit.

Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum
Köln

mehr

Oekorausch-Logo



30. August - 1. September 2013

Jahrestagung des Designerinnenforums in Koblenz.
Vorstandsmitglied Angela Wiegand nimmt teil.

Näheres in der Einladung



Auf der Suche nach ökologischen Materialien für das Produkt- und Möbel-Design
Mein Bericht von der EIHA Konferenz

Es ging um Hanf als vielfältig nutzbaren, nachwachsenden Rohstoff.
Ich war eingeladen, einen Vortrag zu halten (in Englisch) um dem internationalen Publikum von über 150 Experten (aus dem Hanf-Anbau, -Verarbeitung und -Anwendung, sowie -Forschern) meinen Entwurf und Prototyp eines Sitzmöbels als Anwendungsbeispiel vorzustellen.

Der Entwurf einer Sitzschale aus Hanfvlies (non woven) und PLA (Biokunststoff auf der Basis von Milchsäure) stammt von 2009, scheint aber erst jetzt wirklich aktuell. Das habe ich gerne wahrgenommen, war es doch eine Chance von diesem Publikum zu hören, für wie ökologisch sinnvoll sie mein Möbelkonzept halten.

meinen EIHA-Konferenz-Bericht weiterlesen

Angela Wiegands hemp chair


Das DMY International Design Festival
Eine Nachlese
Am vergangenen Sonntag, dem 09.06.2013 ging um 18:00 Uhr die 11. Ausgabe des DMY International Design Festivals zu Ende, damit fand auch die erste Berlin Design Week ihr Ende. weiterlesen







Mein Sofa-Prototyp aus biogenem Material in Berlin und Frankfurt a. M.

Berlin 5. - 9. Juni 2013

auf der Ausstellung "Identify - Sustainable Design Exhibition".
Sie war bereits auf dem Ökorauschfestival für Design und Nachhaltigkeit in Köln sehr erfogreich und wandert jetzt
zum renommierten Berliner Designfestival DMY. Dort finden Sie viele neue Produkte, Prototypen und experimentelle Konzepte.

Flughafen Tempelhof, Berlin
Columbiadamm 10
12101 Berlin
Identify — Sustainable Design Exhibition        

Frankfurt a. M. 24. - 26. August 2013

im Rahmen der Ausstellung "ecostyle the world of green products"
ecostyle






23. Mai 2013, 11 Uhr: Vortrag Angela Wiegand:
auf dem Internationalen Hanf-Kongress

Thema: "Light weight hemp-chair - sustainable chair made of PLA and hemp fleece"

International Conference of the European Industrial Hemp Association (EIHA)

Ort:
Rheinforum
Koelner Straße 42
50389 Wesseling
Germany

www.eiha-conference.org        
Programm zum Download
Ankündigung mit Bild




logo-kms



Angela Wiegand: Kurs "Entwerfen und Gestalten" im März 2013
für "Gestalter im Handwerk"

an der Akademie für Gestaltung im Handwerk und Design, München,
die zur Handwerkskammer München und Oberbayern gehört.

Kursprogramm der Akademie für Gestaltung 2013.pdf






Angela Wiegand seit Dezember 2012:

im Vorstand des Designerinnen-Forums tätig

www.designerinnen-forum.org        






Neuerscheinung: Lust auf Gut



Auch für München gibt es jetzt, was sich in anderen Gro0städten schon länger bewährt hat:
Ein Magazin, das kultiviertes Design aus der Stadt vorstellt. Gut recherchiert und gut gedruckt.

Angela Wiegand-Design finden Sie auch online auf Seite 53:

Und welcher schwebt Ihnen vor?



Sofa aus biogenem Material - Prototyp



Eine Kombination aus kleinem Sessel, Ohrensessel, Recamière.

Gestell und Sitzschale bleiben - des Sofas Kleider können wechseln.

Kurzkonzept  |  Flyer

Design: Angela Wiegand
Material: PLA, Jakob Winter GmbH, Nauheim
Prototyp: Angela Wiegand und Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik, Halle


Der Prototyp wurde gezeigt auf der "oekoRausch, Messe für Design mit Bewußtsein", Köln 2012 und auf der "Ambiente" 2010, Messe Frankfurt am Main






CEPT-Tische ab 5. November in dem Wiener Galeriegeschäft d.sign
Stubenring 6
A-1010 Wien

Öffnungszeiten im November:
Di - Fr: 13 - 18 Uhr

Öffnungszeiten im Dezember:
Mo - Sa: 13 - 18 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung:
Tel: ++43 664 384 3640
mobil: ++43 664 735 260 92

Onlineplattform d.sign.at



Galeriergeschäft und Onlineplattform


CEPT-Tische in Münchens Zentrum
Bis zum 7.1.2013 sind Angela Wiegands Beistelltische in den Stachus-Passagen erhältlich:
einfarbig und bedrckt. Man trifft sie an im Pop Up Shop des Kaufhauskollektivs

Mo-Sa 9.30 - 20 Uhr .
Stachuspassage, 1. UG
München



www.kaufhauskollektiv.de
 


Neues Angela Wiegand-Design in der Ausstellung
Angela Wiegand zeigt in der Ausstellung, die das ökoRAUSCH Festival begleitet,
einen Prototyp für ein Möbel aus biogenem Material.

Cäcilienstrasse 29-33
50667 Köln
Tel: 0221/ 221-31356
rjm@stadt-koeln.de


ökoRAUSCH
Festival für Design & Nachhaltigkeit:
Ausstellung 7. - 14. Oktober 2012
oeko-RAUSCH Logo
Forum VHS
Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln
 
Vom 7. - 14. Oktober 2012
findet zum 5. Mal die ÖkoRAUSCH statt: die Messe für nachhaltiges Design mit Bewusstsein in Köln-Ehrenfeld. Diesmal ist das ganze Stadtviertel beteiligt. Alle kreativen und nachhaltigen Ideen werden hier gebündelt.
Angela Wiegand istt mit dabei. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Auch unter www.oekorausch.de

 

frozen Joghurt,
Mode
und Möbel in München.
genießen
und in entspannter Atmosphäre shoppen ...
Manche CEPTs sind hier um 13% günstiger
 bis 14. August 2012




Montag bis Samstag von 12.00 bis 20.00 Uhr
Corneliusstraße 6 am Gärtnerplatz
80469 München
direkt an der Bushaltestelle.

Mit dabei sind:
Die Porzellaner, Filzic, Nähzeug, Stofer&Hartjen, Bsimple, Pauline.unterwegs, Heimatfeeling, Demoiselle Libellule, MucLicht, BEL, Frida's, Tragbar, MÜ und frutti di amore.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Angela Wiegand im Kaufhauskollektiv
 

 

CEPT-1 und CEPT-dekor live
12. 3. - 12. 5. 2012 Verkaufsausstellung in München
Das Kaufhauskollektiv und Angela Wiegand sind zu finden im Stachus Untergeschoss (1.UG), U-Bahn-Eingang Karlsplatz.

Geöffnet: Mo. bis Sa. 9:30 bis 20 Uhr.

 


 

Buch mit den Gewinnern im IIID-award soeben erschienen!
Angela Wiegands prämierten Beitrag finden Sie auf S. 100/101.
Blättern Sie online bitte hier >>
Die Print-Ausgabe erscheint im Mai.

 

Im April zum Geburtstag
bekommt der Besitzer einer renommierten Weinhandlung in München von seinen Freunden einen passenden CEPT-dekor-Tisch geschenkt.
Vielleicht berichten wir bald mehr darüber an dieser Stelle .
Tisch für Garibaldi

 

Award beim internationalen iiidaward-Wettbewerb
Angela Wiegand hat in der Kategorie "Corporate Design and Communications" einen Preis erhalten. (Ende 2011) Wann die Ausstellung und ein Katalog mit den veröffentlichten Ergebnissen erscheinen, werden wir hier mitteilen.
Einstweilen mehr unter www.iiidaward.at - Winners