Die CEPTS - eine Tischfamilie:

Der Beistelltisch,   der kleine Klapptisch,   der Stehtisch zum Klappen,   der Esstisch und

ein ganz besonderer: der bedruckbare Tisch.

CEPT-2CEPT-3Esstisch CEPT-4
Stehtisch CEPT-3

Die Familienähnlichkeit ist nicht zu leugnen, entstehen die Tische doch nach dem gleichen Konzept für Form und Material, für Herstellung und Vertrieb.

CEPT kommt von Konzept.

Das Prinzip ist sehr einfach:
Man nehme eine viereckige Sperrholzplatte
und schneide eine ovale Tischplatte heraus.
Der "Rest" taugt für die Beine...

praktisch:
Der Aufbau ist denkbar einfach - ein Stecksystem mit Drehverschluss, bis die Feder einklickt. Die Oberfläche ist robust.

Cept 1 ist wasserfest, daher auch für draußen geeignet.

X schließen

vielseitig:
Die kleinen Tische lassen sich überall "beistellen": als Nachttisch neben dem Bett, neben einem Sessel, für den Espresso oder die abgelegte Zeitung, zuhause, in Praxen und Läden, im Firmen-Empfangsraum, im Hotel-Foyer.

Auf Messen und andere temporäre Events nimmt man sie gern mit, weil sie ganz leicht und schnell ohne Werkzeuge aufgebaut und wieder auseinander genommen sind. Und weil sie flach auf 4,5 cm zusammengelegt und so gut transportiert werden können.

X schließen



Material:
Sperrholz wiegt nicht viel. Der Tisch ist deshalb leicht zu handhaben und perfekt für den Umzug. Er ist sehr stabil, die Oberfläche ist unempfindlich.

X schließen

digital und lokal:
Beim Schreiner in der Nähe werden die Tische computergestützt (CNC-) gefräst. Die Motive für den CEPT dekor werden ebenso in einer Digital-Druckerei vor Ort aufgebracht.
Es entfallen also Lagerhaltung und lange Transportwege.

X schließen



individualisiert:
Der Tisch ist Mittel zur Kommunikation im Raum. Er wird zum ungewöhnlichen Werbeträger, sobald er mit Schriftzug und Logo oder einem aussagekräftigen Bild bedruckt ist. Auf unaufdringliche, überraschende Art vermag er so ein Corporate Design zu unterstützen.

Er kann aber auch durch ein interpretierendes Bild-Motiv die Besonderheit des Ortes erfassen, an dem der Tisch eingesetzt wird, oder mit einem personalisierten Bild in der privaten Wohnung einen ganz eigenen Akzent setzen.

Der Tisch verbindet Nutzen und visuelle Botschaft.

X schließen

Direktvertrieb:
CEPT ist direkt bei der Designerin zu bestellen. Online auch über
www.designersmarket.org
www.kaufhauskollektiv.de
www.designspray.de

Ständige Live-Besichtigung in Wien: www.dasmoebel.at und zeitweilig auf verschiedenen Messen und temporären Ladengeschäften.

X schließen

CEPT-Möbel sind individuell, praktisch und vielseitig einsetzbar.
Ihr Material ist leicht und daher gut handhabbar.

CEPT 1 und CEPT dekor sind im Handumdrehen aufgebaut und ebenso schnell abgebaut und platzsparend verstaut. Das macht sie mobil.

Vom Entwurf bis zum Versand aus der Hand der Designerin

Das Design ist speziell für die digitale und lokale Fertigung entwickelt.
Tische werden im Rahmen des modernen Handwerks hergestellt, mit Hilfe digital gesteuerter Maschinen. Weit weg von der industriellen Großserien-Produktion, mit relativ geringem Aufwand und vor Ort. Daher kann die Designerin selbst jederzeit Einfluss nehmen. Ob für den Vorgang des Fräsens oder des Bedruckens: Sie schöpft die Möglichkeiten computergestützter Prozesse aus, um Möbel mit künstlerischer Handschrift herzustellen.

Per Direktvertrieb kommen die Tische im flachen Paket zu Ihnen.
So können Sie individuelle und individualisierte Entwürfe zu konkurrenzfähigen Preisen erwerben - auf Bestellung - ganz gleich ob einzeln oder in Kleinserie:

Möbel mit Charme und Eleganz, die Ihren persönlichen Lebensgewohnheiten entgegen kommen oder als Informationsträger die Besonderheit Ihres Unternehmens vermitteln.

print